FBI bringt digitale Fahndungsplakate auf Hausgrösse

Allgemein

Gehorche! Arbeite! Konsumiere! Oder eben Verbrecherfotos in Überlebensgrösse.

Die US-Kriminalpolizei will einen nicht unbeträchtlichen Betrag aus öffentlichen Steuermitteln dafür aufwenden, um die Welt zu einem noch grässlicheren Platz zu machen. Zu diesem Zweck werden in 20 US-Städten insgesamt 150 digitale Plakatwände errichtet, von welchen dann die gesuchten Verbrechervisagen auf unschuldige Kinder herabstarren. Oder wahlweise Aufforderungen verbreitet werden: Frieden ist Krieg. Liebe ist Hass. Arbeit macht frei. Raubkopierer sind Verbrecher. Der geschätzte Inquirer-Leser möge sich selbst passende Slogans ausdenken (oder diese aus der Weltliteratur raubkopieren… äh… zitieren) und als Kommentar anfügen. [fe]

Networkworld