Darth Vader beliebter als Santa Claus

Allgemein

Die Popkultur frisst ihre Vaterfiguren: Kinder haben mehr Spass mit Star Wars als dem unrasierten, übergewichtigen Rotmützenträger.

Zugegeben, es ist nur ein Beispiel und keine landes- oder weltweite Studie, die uns diese Erkenntnis vermittelt. Aber als am California Integrative Hyperbaric Center, einer Schule für autistische Kinder, unlängst der vierte Advent gefeiert wurde, tauchte zu Freude aller nicht nur der dicke Mann mit der roten Mütze und den Geschenkeversprechen auf, sondern auch die 501st Legion. Letztere ist eine Truppe von Hobbydarstellern mit selbstgebastelten Star Wars Kostümen, darunter auch eine Nachbildung des neuzeitlichen Fürsten der Finsternis, Darth Vader. Allerdings war die Überraschung gross, so berichtet der Orange County Register, als sich die Kindlein (für die meisten Inquirer-Leser nachvollziehbar) lieber um die Stormtrooper, Tusken Raider und die verschiedenen Skywalker-Darsteller scharten als den langweiligen alten Santa Claus. Tja. So richtig überrascht braucht hier niemand sein. [fe]

OCRegister