AMD kündigt Dreikern-Prozessoren an

KomponentenWorkspace

Ab März sollen Dreikern-CPUs mit besonders attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt kommen.

Nachdem AMD am Montag gegenüber Industriekunden einräumen musste, dass Vierkern-Prozessoren der Baureihe Phenom nicht wie bisher angekündigt zu Anfang 2008, sondern eher zu Mitte des Jahres verfügbar sein werden, gab es heute nun erfreulichere Nachrichten.

Vor Frühlingsbeginn will AMD Dreikern-CPUs der Serien Phenom 8600 (2,3 GHz) und 8400 (2,1 GHz)anbieten, wenige Monate später dann die stärkeren 8700 (2,4 GHz), 8650 (2,3 GHz) und 8450 (2,1 GHz). Alle erwähnten Modelle werden in der Stromverbrauchsklasse von 95 Watt angegeben.

Die Drei-Kern-Chips, so der Hersteller, sollen ein besonders wettbewerbsfähiges Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen und so den Konkurrenten Intel zu Preissenkungen bei Vier-Kern-Modellen zwingen. Den Kunden wird?s freuen. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen