Tunguska-Meteor-Einschlag steht bevor

Allgemein

Am 30. Januar. Auf dem Mars, auf dem Mars. Mit Gewichten an den Füssen. Wissenschaftler warten gespannt.

Voraussichtlich am 30. Januar 08 wird ein Asteroid mit rund 50 Metern Durchmesser auf dem Mars einschlagen und dort ein Durcheinander von der Grössenordnung des legendären Tunguska-Meteors anrichten. Zumindest beträgt die Wahrscheinlichkeit für einen solchen Einschlag Eins zu zu 75 (also 1,333 Prozent), was in astronomischen Grössenordnungen bereits sehr viel ist. Die irdischen Wissenschaftler sind daher bereits sehr aufgeregt und hoffen auf das Schlimmste, nämlich einen folgenreichen und farbenprächtigen Einschlag auf dem roten Planeten. 2007 WD5, so wurde der Einschlagskandidat fix getauft, würde damit einen wissenschaftlichen Goldregen auslösen. Aber das werden wir ja bald erfahren.

Ach, und das Originalzitat “In den See, in den See, mit Gewichten an den Füssen” stammt aus “Asterix bei den Helvetiern”, wo der Überlieferung nach Fondue-Orgien regelmässig dazu führten, dass Unglückliche, die ihr Brotstück im Käsetopf verloren, zu Strafe mit Gewichten versehen in den See geworfen wurden. Nein, ich sehe hier auch keinen echten, zwingenden Zusammenhang zum Asteroiden 2007 WD5. Ist mir nur so eingefallen. [fe]

LA Times