Viacom und Microsoft schließen Pakt

FinanzmarktMarketingNetzwerkeSoftwareUnternehmenWerbung

Der Software- und der Medienkonzern vereinbarten soeben ein Werbe- und Content-Abkommen.

Viacom Inc. meldete gestern Abend, das Softwarehaus Microsoft als Internet-Werbepartner ausgewählt zu haben. Es soll dabei helfen, Werbung auf dessen US-Websites zu platzieren. Zudem werde Microsoft der exklusive Verkäufer von Werbeflächen sein, die Viacom nicht verkaufen konnte. Darüber hinaus wird Microsoft für sein MSN-Portal und das Online-Netzwerk seiner Xbox 360 Fernsehsendungen und Filme von Viacom auf einer nicht-exklusiven Basis lizenzieren.

Obendrein habe sich Microsoft dazu bereit erklärt, über einen Zeitraum von fünf Jahren Werbung auf den Rundfunk- und Online-Netzwerken von Viacom zu kaufen und Viacom dabei zu helfen, sich als Publishing-Partner auf den Spiele-Websites von Microsoft zu etablieren. Das gemeinsame 5-Jahres-Abkommen erreiche insgesamt ein Volumen von einer geschätzten halben Milliarde Dollar, also knapp 350 Mio. Euro. (rm)

Viacom Inc. meldete gestern Abend, das Softwarehaus Microsoft als Internet-Werbepartner ausgewählt zu haben. Es soll dabei helfen, Werbung auf dessen US-Websites zu platzieren. Zudem werde Microsoft der exklusive Verkäufer von Viacom-Restwerbung sein, oder von Werbeflächen, die Viacom nicht verkaufen konnte. Darüber hinaus wird der Microsoft-Konzern für sein MSN-Portal und das Online-Netzwerk seiner Xbox 360 Fernsehsendungen (Kurz- und Langformat) und Filme von Viacom auf einer nicht-exklusiven Basis lizenzieren.
ßlich hat sich Microsoft dazu bereit erklärt, über einen Zeitraum von fünf Jahren Werbung auf den Rundfunk- und Online-Netzwerken von Viacom zu kaufen und Viacom dabei zu helfen, sich als Publishing-Partner auf den Spiele-Websites von Microsoft zu etablieren. Das gemeinsame 5-Jahres-Abkommen erreiche insgesamt ein Volumen von einer geschätzten halben Milliarde Dollar (knapp 350 Mio. Euro). (rm)
://www.informationweek.com/news/showArticle.jhtml?articleID=205100803&subSection=All+Stories

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen