Symantec: Software gegen Zombie-PCs

SicherheitSicherheitsmanagementVirus

Norton AntiBot soll verhindern, dass Cyberkriminelle den Rechner kapern und zum Teil eines Botnets machen.

Weil Botnets zu einer immer größeren Bedrohung werden, hat Symantec mit Norton AntiBot ein Programm auf den Markt gebracht, dass darauf spezialisiert ist, die Übernahme des PCs zu verhindern. Es arbeitet nicht mit Signaturen, sondern überwacht Dateien und Anwendungen auf botnet-typische Aktivitäten. So sollen auch Botprogramme erkannt werden, die die meiste Zeit unauffällig auf dem System schlummern und nur gelegentlich aktiviert werden. Wird ein Botprogramm auf dem System aufgespürt, soll es rückstandsfrei entfernt werden.

Symantec AntiBot ist als Ergänzung zu anderen Sicherheitsprogrammen, vor allem dem Virenscanner, gedacht und kostet 29,99 Euro (3 Lizenzen). (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen