Verkaufsflaute bei grafikkarten-lastigen Games

Allgemein

Hardwarefans trauern: Sowohl Crysis als auch UT 3 verkaufen sich schlecht, und das trotz extremer Hardware-Anforderungen.

Ernüchterung in der Hardware-Branche: Weder Crysis noch Unreal Tournament 3, beides Ego-Shooter neuester Provenienz mit extremen Anforderungen an die PC-Hardware, können nennenswerte Verkaufszahlen erreichen. Die Markforschungsagentur NPD zählte im einen Fall 86.633, im anderen gerade mal 33.995 verkaufte Killerspielpackungen. Das wirkt ganz so, also müssten sich die Produzenten von Hochleistungsgrafikkarten, Multicore-Prozessoren und Beschleunigungs-Speicher bei der Vermarktung ihrer Produkte in Zukunft weniger auf Shooter und mehr auf moderne Microsoft Betriebssysteme konzentrieren (*hust*). [fe]

Inquirer UK