Taiwanesen bauen flexibles 10,4-Zoll-Display

Allgemein

Eines der Technologieschmieden des Landes verfeinert nicht nur die Technik der rollbaren Flachbildschirme, es hat jetzt auch ein farbiges LCD-Exemplar in einer beachtlichen Größe hinbekommen.

inq_flexilcd.jpgDas Taiwan Industrial Technology Research Institute (ITRI) ist der Wegbereiter für die Hersteller des Inselreiches. Es meldete soeben ein paar technologische Fortschritte. So kombinierten sie zwei Plastikmischungen und erzeugten so ein 10 mm dünnes, biegbares durchsichtiges 10,4-Zoll-Display. Es ist damit deutlich leichter und nur halb so dick wie übliche TFT-Folien. Die Farbdarstellung geriet natürlich noch etwas schwach, erreiche aber schon deutlich bessere Werte als bislang. ITRI stellte auch gleich das erste flexible Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung vor. Es ist 7 Zoll groß. Und dann gibt es noch ein 3,5-Zoll breites Monochrom-Display von der Rolle: jede gewünschte Länge sei machbar. (rm)

DigiTimes