Apple plant angeblich 2 neue iPhone-Versionen

MobileSmartphone

Nächstes Jahr sollen zwei verschiedene Varianten des iPhones auf den Markt kommen, behaupten anonyme Brancheninsider.

Die erste Fassung soll mit einem aufgebohrten Flashspeicher ausgestattet sein und über mehr Speicherplatz verfügen. Diese Version soll bereits Anfang 2008 auf den Markt kommen, behauptet Goldman Sachs Analyst David Bailey. Er möchte von seinen asiatischen Quellen bisher geheime Informationen erfahren haben, schreibt der Appleinsider.

Die andere Variante könnte ein 3G-iPhone. Dieses soll dieselben Dimensionen haben wie das jetzige iPhone, allerdings in einem anderen Look. Wie genau es aussehen soll ist bislang noch nicht bekannt. Baileys asiatische Quellen behaupten das Produkt befindet sich derzeit in der finalen Designphase. Das Gerät soll voraussichtlich in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres zu haben sein.

Auch war von einer neuen Version von Apples Sorgenkind Apple-TV die Rede. Dieses soll in Zukunft höchstwahrscheinlich mit einem LCD-Display ausgestattet werden. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen