AOL & die Kunst des Sparens

Allgemein

America Online entlässt Leute, schließt Büros und erhebt das Sparen zur Kunstform, indem es an der Kunst spart.

inq_aolkunstsparen.jpgWo Millionen verschwendet wurden und werden, kann es auf 80.000 Dollar mehr oder weniger auch nicht mehr ankommen. Sollte man meinen. Doch AOL wollte nicht auf den Imageverlust verzichten und killte das einzige überregional bedeutende Musik-Event Virginias: Mit nur 30 Tage Vorwarnung streicht AOL seine Unterstützung für die Sommer-Konzert-Serie. Die Veranstalter sind in Panik, hatten sie doch schon Virtuosen für die nächste Saison unter Vertrag genommen. Naja, nun können wir ja ein virtuoses Kunststück der AOL-Manager bestaunen: A*-Geigen blasen anderen den Marsch. (rm)

Today