Toshiba steigt in Risikogeschäft ein

Allgemein

Als ob Konkurrent Sony nicht im letzten Jahr genug Ärger mit seinen Akkus gehabt hätte, will nun auch Toshiba ins potenziell explosive Batteriegeschäft einsteigen.

SCiB oder Super Charge ion Battery heißt das Zauberwort, mit dem Toshiba die Stromsüchtigen beglücken will, und dahinter soll nicht weniger stecken als ein technischer Durchbruch in Sachen Akku-Batterie: Das Ding soll sich in fünf Minuten vollständig aufladen und eine Lebenszeit von 10 Jahren haben.

Beglücken will Toshiba mit diesem Wunderwerk nicht nur die üblichen Akku-Nutzer wie Handy-Besitzer, sondern auch die Hersteller von Hybrid-Automobilen und mit Elektrokraft angetriebenen Fahr- und Motorrädern, Gabelstaplern und ähnlichem.

Und sicher soll SCiB auch noch sein: Dass der Akku sich entzündet, sei extrem unwahrscheinlich und selbst bei einem Riss könne es nicht zu Explosionen kommen, meint Toshiba – was wir bis zum Beweis des Gegenteils auch mal glauben wollen. [gk]

Yahoo / AFP