Symantec und Adobe verklagen Anwaltskanzlei – wegen Kopierbetrug

Allgemein

Kennt man die smarten Juristen sonst nur als Teil der Einheitsfront der Industrie, muss die Kanzlei Fox Rothschild jetzt eine etwas andere Erfahrung machen.

Symantec hat das Anwaltsbüro verklagt, weil es Norton-Anti-Virus-Produkte ohne Lizenz kopiert haben soll. Und wo Symantec schon mal dabei war, haben Adobe und Corel auch noch gleich mitgemacht. Insgesamt sollen in den letzten sechs Jahren 19 Software-Produkte nachgeahmt worden sein, was wohl auf jeden Fall zu fetten Gerichts- und Anwaltskosten führen dürfte. Wobei letztere bei den Beklagten ja wohl einfach als Betriebskosten abzurechnen sind – wenn’s beim gemeinen Filesharer nur mal auch so wäre … [gk]

SiliconValley.com