Hewlett-Packard schaut in die Zukunft

FinanzmarktUnternehmen

Der Weltmarktführer bei PC-Systemen wagt eine Prognose für das Jahr 2009.

Hewlett-Packard sieht zumindest für die eigenen Umsätze und Gewinne goldene Zeiten auf sich zurollen. 5 bis 6 Prozent Wachstum sollen sich bis 2009 auf um die 118 Milliarden Dollar (ca. 82 Mrd. Euro) Umsatz aufsummieren. HP hofft, bis dahin die Bruttomarge auf rund 10 Prozent aufbohren zu können, damit auch die Gewinne sprudeln. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen