„Clash of The Consoles“: Greenpeace setzt auf Superhelden

Allgemein

Damit die Greenpeace-Botschaft, dass die Konsolen-Hersteller kräftig in der Umwelt herumferkeln, nicht ungehört verklingt, hat die Organisation eine auf Gamer zugeschnittene Site gelauncht.

Auf „Clash of the Consoles“ trifft der sonst vielleicht nicht sonderlich umweltbewusste junge Mensch auf bekannte Superhelden-Figuren, die in einem Video Reißaus nehmen müssen vor der bedrohlichen Konsolenflut, die auch dem virtuellen Universum den Garaus zu machen droht.

Abhilfe schaffen kann nur die „grüne Konsole“ – doch die muss erst noch gebaut werden, weswegen die Gamer auch brav an die Hersteller schreiben sollen. Zuvor können sie aber vergleichen, wie ökologisch schädlich bzw. unschädlich ihr präferiertes Daddel-Gerät im Vergleich mit den anderen Konsolen ist – nett gedacht, aber wahrscheinlich wird die Kaufentscheidung auch weiterhin anhand von gänzlich anderen Kriterien gefällt. [gk]

BBC News

Clash of the Consoles