Vista SP1: MS aktualisiert Vorab-Informationen

BetriebssystemSicherheitSicherheitsmanagementWorkspace

390 neue Korrekturen: Am Wochenende veröffentlichte Microsoft weitere Infos zum ersten Vista-Servicepack, unter anderem Word-Dokumente für Administratoren, die das SP1 in Firmennetzen einsetzen.

Der Release-Candidate von Windows Vista SP1 soll noch diese Woche jedem zur Verfügung stehen (wir berichteten ). Nun stellte Microsoft am Wochenende weitere Infos zu den Patches bereit.

Mehrere Word-Dokumente stehen unter dem Titel Windows Vista SP1 Guides for IT Professionals bereit, dabei auch das erste offizielle Changelog (“Notable Changes in Windows Vista Service Pack 1 Release Candidate”). Mit dem Dokument “Enterprise Guidance for Application Compatibility Testing and Windows Vista SP1” will Microsoft vor allem den Administratoren in Unternehmen unter die Arme greifen.

Das Dokument “Hotfixes and Security Updates in Windows Vista_SP1” listet alle Patches und Hotfixes auf. Zu den 89 bekannten listet Microsoft weitere 390 Korrekturen auf. Dass die endgültige Version trotzdem schon im Frühjahr 2008 kommen soll, ist eine große Anstrengung für die Microsoft-Programmierer. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen