Und noch ein Notebook bei Aldi

MobileNotebook

Das 899 Euro teure Medion-Notebook ist bei Aldi Süd ab dem 12. Dezember zu haben und bei Aldi Nord ab dem 13. Dezember.

Wie Lidl stellt auch Aldi kurz vor Weihnachten noch einmal ein Notebook in seine Regale. Das Medion Akoya MD 96370 (Angebot bei Aldi Nord, Angebot bei Aldi Süd) ist mit einem Intel Centrino Core 2 Duo bestückt, der mit 1,66 GHz getaktet ist. Zudem stecken 2 GByte Arbeitsspeicher und eine Nvidia GeForce 8400M GS im Gerät.

Das Notebook besitzt ein 15,4-Zoll-Display im 16:10-Format, das 1280 x 800 Pixel auflöst. Es ist als Multimedia-Gerät zum Filmeschauen gedacht. Entsprechend groß ist die verbaute Festplatte, sie bietet mit 150 GByte reichlich Platz. Zudem ist ein DVD-Brenner an Bord, Digitalfernsehen wird über den beiliegenden DVB-T-Receiver für den Express-Card-Slot empfangen.

Dank dem breiten Display hat man auf der Tastatur erneut einen Ziffernblock unterbringen können. Im Display-Rahmen steckt eine Webcam mit VGA-Auflösung. Das Notebook unterstützt die WLAN-Standards 802.11b und 802.11b/g. Es bringt einen Speicherkartenleser und Fingerabdrucksensor mit sowie unter anderem HDMI-Ausgang und eSATA-Schnittstelle.

Eine Notebook-Tasche legt Aldi ebenso bei wie eine Maus. Das Software-Paket umfasst Windows Vista Home Premium und Microsoft Works 9, Medion Home Cinema Suite, Nero Essentials 3 sowie Ulead Photo Impact 12 SE. (dd)