Macrovision plant Firmenübernahme für 2,8 Milliarden Dollar

FinanzmarktÜbernahmenUnternehmen

Das amerikanische Softwareübernehmen möchte Gemstar übernehmen und plant bis zu 2,8 Milliarden US-Dollar auf den Tisch zu legen.

Der US-Software- und Kopierschutzspezialist Macrovision plant eine massive Investition in den Gemstar-TV Guide. Die beiden Unternehmen haben sich laut Macrovision-Angaben darauf geeinigt, dass die Aktionäre von Gemstar-TV Guide ihre Aktien entweder für je 6,35 Dollar in bar verkaufen oder diese eventuell gegen jeweils rund ein Viertel einer Stammaktie einer neuen, aus beiden Firmen bestehenden Holding umtauschen können, berichtet die Nachrichtenagentur APA.

Gemstar-TV Guide ist auf elektronischer Fernsehprogramminformationen spezialisiert. Macrovision verspricht sich von der Übernahme seinen Unterhaltungselektronik-Sektor weiter auszubauen. Das neu gegründete Unternehmen soll zu 53 Prozent von Macrovision-Auktioneren gehalten werden. (mr)

Logo: Macrovision

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen