LaCie mit neuer Designer-Festplatte

Data & StorageStorage

Das Laufwerk ist in schlichtem Schwarz gehalten und mit einer blauen LED ausgestattet, die für stimmungsvolles Licht sorgen soll.

LaCie hat eine externe Festplatte vorgestellt, die vom Designer Neil Poulton gestaltet wurde. Sie wird per USB 2.0 angeschlossen und kommt ohne Lüfter aus. Die Wärme wird über das Gehäuse und Löcher in der Bodenplatte abgeleitet.

Das Gerät besitzt eine schwarz-glänzende Oberfläche und ein kompaktes, blockförmiges Gehäuse. An dessen Unterseite ist eine blaue LED angebracht, die ein sanftes Umgebungslicht erzeugen soll.

Die Festplatte ist mit Kapazitäten von 320, 500 und 750 GByte zu haben sowie in einer Ausführung mit 1 TByte. Das kleinste Modell kostet 109 Euro, die Terabyte-Version 379 Euro. Eine Backup-Software legt LaCie bei. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen