JAJAH jetzt auch für das iPhone

MobileNetzwerkeSmartphoneVoIP

Derzeit möchte jeder auf den iPhone-Zug aufspringen. VoIP-Anbieter JAJAH hat jetzt eine spezielle Version extra für Apples Handy vorgestellt.

Eine komplett überarbeitete Version von JAJAHs Webapplikation ist ab sofort unter http://iphone.jajah.com zu finden. Diese fügt sich nahtlos in die Safari-Browser-Umgebung des Gerätes ein und soll günstigere Auslandstelefonate ermöglichen. Das VoIP-Unternehmen ist nicht die erste Firma, die ihre Software speziell für das iPhone umbaut. So kam die französische Videoplattform Dailymotion erst kürzlich mit einer speziellen iPhone-Fassung heraus.

“Das iPhone ist ein Meilenstein in punkto Design und Bedienung. Das hat logischerweise seinen Preis. Mit unserer Applikation geben wir allen iPhone Besitzern die Möglichkeit, die hohen Kosten durch extrem günstige Gesprächsgebühren wieder hereinzuholen”, begründet Roman Scharf, einer der Gründer von JAJAH. (mr)

Bild: Apple

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen