Blender startet „Apricot Open Game“

Allgemein

Die freie 3D-Grafik-Software Blender ist bestens geeignet, professionelle Spiele zu erstellen. Was das Projekt Apricot beweisen soll.

Das Team hat sich bereits gefunden, das mit Open-Source-Mitteln eine 3D-Game-Erfahrung der professionellen Art realisieren will. Blender ist das Werkzeug für Modeling und Animation, Crystal Space die 3D-Engine, und Python-Scripting soll sie verbinden.

Wie bei Open Movies soll auch dieses Projekt durch den Vorverkauf der DVDs finanziert werden. Ziel ist es, 1000 Exemplare davon noch vor dem 1. Februar zu verkaufen. Die Käufer dürfen mit der DVD das komplette Spiel (alles unter Creative-Commons-Lizenz), Videoblogs sowie Beispiele / Tutorials zur Erweiterung des Spiels mit zusätzlichen Levels, veränderten Figuren etcetera erwarten.

(bk)

Apricot Open Game

Blender

Wikipedia über Blender (Software)