Viren-Scanner läuft Amok

Allgemein

Und greift nach einem Update Dateien einer Zensur-Software an. Soll man da jetzt applaudieren?

Symantec in Schwierigkeiten. Ein Routine-Update des Symantec Security Response zum Norton Antivirus führte dazu, dass Dateien des Solid Oak CyberSitter Zensurprogramms als Schädlinge identifiziert und teilweise sogar gelöscht wurden. CyberSitter wird in den USA in Schulen, öffentlichen Bibliotheken und Familien eingesetzt, um Minderjährige vor bösen Wörtern und Bildern zu schützen. Jetzt sind zehntausende von Rechnern vom Internet abgeschnitten. Dazu Brian Milburn, President von Solid Oak Software: “Meiner Meinung nach sind Norton Produkte schlimmer als jeder Virus, den ich mir vorstellen kann”. Das lasse ich jetzt einfach mal so stehen. Unkommentiert. Symantec hat inzwischen einen Patch bereit gestellt. [fe]

Yahoo News