Vista SP1: Release Candidate ist fertig

BetriebssystemSicherheitWorkspace

Die erste Release-Version des Betriebssystem-Updates steht ab nächster Woche zum Download bereit.

Microsoft hat die erste offizielle Version seines Windows Vista Service Pack 1 für nächste Woche angekündigt. Sie wird vorerst nur Benutzern von Microsoft Connect, Technet, MSDN und Microsofts Download Center zur Verfügung stehen. Microsofts Produktmanager Nick White kündigt im offiziellen Windows Vista Blog das Update an.

Die Änderungen gegenüber der Beta-Version sind deutlich erkennbar: Der RC ist nur ungefähr halb so groß wie die Beta-Fassung. Durch die Einführung des SP1 nächste Woche kommt Microsoft seinem Ziel für die Präsentation der finalen Fassung im ersten Quartal nächsten Jahres immer näher. Der x86 und x64 Installer wird in zahlreichen verschiedenen Sprachen zu haben sein.

Auch der erste Release-Candidate von Windows Server 2008 ist heute veröffentlicht worden. Dieser ist hier zu finden. (mr)

Logo: Microsoft

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen