Motorola-Technikchefin wechselt zu Cisco

JobsKarriere

Die Vorzeichen stehen nicht gut für den angeschlagenen Handyhersteller: Nun hat die Technikchefin beschlossen zum Netzwerkausrüster Cisco zu wechseln.

Zuerst die sinkenden Absatzzahlen, dann der Verlust des zweitens Platzes als größter Handyhersteller an Samsung und die kürzliche Entlassung des Konzernchefs und nun das: Padmasree Warrior, Motorolas Technikchefin verlässt den Konzern und wechselt zu Cisco, schreibt der indische Business Standard.

“Warrior wird eine Schlüssel-Führungsrolle spielen in der anhaltenden Entwicklung und Kommunikation von Ciscos Technologie-Strategie und Vision”, begründet der Netzwerkausrüster in einer offiziellen Aussendung. Warrior selbst beschreibt ihre zukünftige Rolle bei Cisco ungefähr so: Die Vision und technologische Richtung bestimmen und neue Geschäftsmöglichkeiten für ein Wachstum zu finden.

Motorola hat bislang nicht auf den spontanen Wechsel seiner Technikchefin reagiert. (mr)

Logo: Motorola

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen