Yahoo veröffentlicht Top-Suchbegriffe des Jahres

E-CommerceMarketingNetzwerke

Noch ist das Jahr zwar nicht ganz zu Ende, dennoch hat Yahoo schon mal die Liste der am häufigsten ins Suchfeld des Portals getippten Begriffe veröffentlicht. Ganz vorn landete Britney Spears.

Mit zahlreichen Eskapaden hat es Popsternchen Britney Spears auf Platz 1 der Yahoo-Charts geschafft, Kollegin Paris Hilton landete nur auf Rang 3. Zwischen die beiden schob sich wie schon im vergangenen Jahr WWE (World Wrestling Entertainment), nicht zuletzt durch den Tod des Wrestlers Chris Benoit, der erst Frau und Kind umbrachte und dann sich selbst. Auf Rang 4 landete mit der japanischen Mangaserie Naruto der erste nicht typisch amerikanische Begriff.

Bei der Newssuche von Yahoo stand das Jahr ganz im Zeichen der amerikanischen Außenpolitik. Top-Suchbegriff war Saddam Hussein, gefolgt von Iran, Irak und Präsident George W. Bush sowie Oil and Gas prices.

Eine Übersicht über die populärsten Suchbegriffe aus verschiedenen Kategorien listet Yahoo hier auf. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen