Kostenloses WLAN im Münchner Glockenbachviertel

MobileNetzwerkeWLAN

FON, die größte WLAN-Community der Welt hat in München das deutschlandweit erste kostenlose flächendeckende WLAN-Netzwerk präsentiert.

Auf einer Pressekonferenz hat FON von seine Zukunftsstrategie präsentiert: Ziel ist es möglichst bald auch Deutschland mit kostenlosem WLAN zu überziehen. Dazu verteilt die Drahtlosnetzwerk-Community kostenlose Router und Signalverstärker. Allein 500 davon sollen im Münchner Glockenbachviertel zum Einsatz kommen. Jeder Interessent erhält so einen Router und kann ihn an seine lokale Internet-Verbindung anschließen um den Hotspot anderen Nutzern zugänglich zu machen.

Besonders interessant für die FON-Community sind Cafés, Gaststätten, Hotels, Einzelhändler sowie auch Ärzte und Friseure also alle Ort an denen Menschen zusammenkommen oder sich aufhalten. 100 FON-Hotspots gibt es im Glockenbachviertel bereits. Im Anschluss an das Glockenbachviertel überlegt FON weitere Stadtviertel in München auf ähnliche Art und Weise mit WLAN ausstatten. Dafür stehen ebenfalls kostenlose FON Router zur Verfügung. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen