Ausfallsicherer Breitband-WAN-Router von Trendnet

Netzwerke

Der US-Netzwerkspezialist zeigt einen neuen Router mit zwei WAN-Ports – dies soll für mehr Ausfallsicherheit bei Internet-Verbindungen kleinerer Unternehmen sorgen.

Der neue “Dual-WAN-Router” mit dem schwer merkbaren Namen TW100-BRV324 ist mit zwei Gigabit-WAN-Ports und vier geswitchten Gigabit-LAN-Ports ausgestattet. So können bis zu 253 Rechner an zwei Breitbandanbindungen angeschlossen werden – gerade kleinen und mittleren Unternehmen soll dies helfen, Internet-Ausfälle zu vermeiden.

Mit entsprechenden QoS-Funktionen (“Quality of Service”) sollen Unternehmen Datentransfer und insbesondere VoIP-Funktionen überwachen und managen. Das integrierte IPSec-VPN-Protokoll verschlüsselt Verbindungen etwa im unternehmensweiten Netz oder im Verbund einer virtuellen Firma.

Eine Web-Oberfläche soll Administration und Überwachung des Gerätes erleichtern. Was wie ein Profigerät für Großunternehmen klingt, kostet gerade mal 289 Euro – ein Schnäppchen für international agierende Klein-Unternehmen. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen