LGs L227WT mit rekordverdächtigem Kontrastwert

KomponentenWorkspaceZubehör

22 Zoll, sehr gute Farbwiedergabe und ein unglaublich hohes Kontrastverhältnis von 10.000:1: Mit dem Widescreen-Monitor L227WT setzt LG die Konkurrenz unter Druck.

Als “Farb- und Kontrastwunder” bezeichnet LG sein Modell L227WT. Der 22-Zöller erregte bereits auf der IFA 2007 durch gute Farbwiedergabe und hohen Kontrastwert für Aufsehen. Nun, zum Marktstart hat der Hersteller den Kontrast nochmals verbessert: Laut LG liegt dieser bei 10.000:1 und reicht damit an gute Plasma-TVs heran. Grund für den hohen Wert soll eine Chip-Modifikation bei LGs Technik Digital Fine Contrast (DFC) sein.

Bei der Farbdarstellung verlässt sich der Hersteller auf die Wide-Color-Gamut-Technik (WCG): Dahinter steckt eine spezielle Pigmentierung der Phosphor-Elemente, die bei der Hintergrundbeleuchtung eingesetzt werden. In der Regel stellen TFTs rund 72 Prozent des NTSC-Spektrums dar, LG will mit WCG 100 Prozent erreicht haben.

Der L227WT soll auch für Gamer geeignet sein, die Reaktionszeit gibt LG mit 2 Millisekunden (Grey-to-Grey), den Blickwinkel horizontal wie auch vertikal mit 170 Grad. Anzuschließen ist der L227WT in Pianolack-Optik per DVI-D- und VGA-Schnittstelle. Für 380 Euro ist der Monitor ab sofort im Handel. (tkr/mr)

Bild: LG
(THG-pc-professionell.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen