GPL-Verletzung: Asus veröffentlicht Quellcode des Eee-PC-Linux

BetriebssystemMobileNotebookOpen SourceSoftwareWorkspace

Der taiwanische Hersteller hat den kompletten Quelltext des Betriebssystems seines Eee PCs offengelegt und verstößt nun nicht mehr gegen die GPL.

Nachdem Anfang der Woche offenkundig wurde, dass Asus die Modifikationen, die man am Linux für den Eee PCs vorgenommen hatte, nicht im Quellcode-Paket zum Download anbot, hat das Unternehmen nun reagiert. Wie Ars Technica berichtet, kann man nun den kompletten Quelltext inklusive der von Asus am Modul asus_acpi, BusyBox und verschienden anderen Komponenten vorgenommenen Änderungen herunterladen.

Damit kommt Asus den Verpflichtungen der GPL nach und macht es anderen Entwicklern leichter, Linux-Distributionen für den Eee PC anzupassen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen