Alcatel-Lucent: Milliardensegen aus China

NetzwerkeTelekommunikation

Der angeschlagene französisch-amerikanische Telekommunikationsausrüster konnte im Reich der Mitte einen fetten Fisch an Land ziehen.

Umgerechnet rund 750 Millionen Euro schwer ist der China-Auftrag für Alcatel-Lucent. Dafür soll der Westkonzern mobile Kommunikationslösungen für China Mobile und China Unicom bauen. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen