Samsung investiert in LCD-Fertigung

KomponentenWorkspace

Etwa 2,2 Milliarden Dollar wolle man ins LCD-Geschäft investieren, erklärte das koreanische Unternehmen gestern.

Das neue Werk soll die Produktion voraussichtlich im dritten Quartal des nächsten Jahres aufnehmen und Displays der achten LCD-Generation herstellen, die vor allem in großformatigen Fernsehern zum Einsatz kommen. Sony, das gemeinsam mit Samsung in einem Joint Venture LCDs fertigt, plant derzeit keine derartigen Investitionen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen