PC-Ware meldet bessere Zahlen

FinanzmarktOffice-AnwendungenSoftwareUnternehmen

Der deutsche Anbieter von Verwaltungssoftware hat ein gutes erstes Halbjahr für 2007/2008 hingelegt.

PC-Ware konnte seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 6,1 Prozent auf 325,4 Millionen Euro steigern. Der Bruttoprofit legte sogar um 20,5 Prozent auf 50,9 Millionen Euro zu. Alle drei Geschäftsfelder trugen zur Umsatzsteigerung bei. Für das angebrochene zweite Geschäftshalbjahr erwartet der Vorstand weiterhin Wachstum auf ganzer Front. (rm)

Bild: PC-Ware

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen