Gerücht um LinkedIn-Übernahme durch News Corp.

MarketingNetzwerkeSoziale NetzwerkeÜbernahmenUnternehmen

Medienmogul Rupert Murdoch interessiert sich offenbar für die Social-Networking-Plattform und könnte sie Anfang nächsten Jahres übernehmen.

Wie der britische Ableger von TechCrunch aus zuverlässiger Quelle erfahren haben will, befindet sich LinkedIn derzeit in Gesprächen mit News Corp. wegen einer möglichen Übernahme im Januar 2008. Die beiden Firmen würden nach Meinung von TechCrunch auch gut zusammen passen, schließlich tummeln sich bei der Kontaktplattform viele IT- und Wirtschaftsprofis, die zur Zielgruppe des Wall Street Journals zählen, das zu News Corp. gehört. So könnte das Medienunternehmen womöglich die Anzeigenausfälle bei Printmagazinen, vor allem im Bereich Stellenanzeigen, online kompensieren. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen