Gerücht: Google möchte eBay um Skype erleichtern

E-CommerceMarketingNetzwerkeVoIP

Seit Tagen kennen einige Blogs nur ein Thema: Die beiden Webkonzerne sollen die VoIP-Tochter tauschen.

Nachdem eBay eine Milliardenabschreibung für seine Neuerwerbung Skype vornehmen musste, ranken sich im Internet, an der Börse und in den Kolumnen von Wirtschaftsblättern Vermutungen darüber, dass es zu einem Verkauf an Google kommen könnte.

Fakten oder Indizien für entsprechende Gespräche zwischen den Unternehmen gab es nicht. Allerdings wäre ein solcher Deal logisch, argumentierten diverse Branchenbeobachter. Außerdem brachen die Gerüchte in London aus, wo Google alle seine mobilen Kommunikationsprojekte bündelt. Offizielle Stellungnahmen zu den Spekulationen gab es bislang nicht. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen