Teilsieg für Qualcomm im Patentstreit mit Nokia

PolitikRecht

Die US-Handelsbehörde ITC hat eine Klage des finnischen Handy-Herstellers zurückgewiesen, mit der dieser ein Importverbot für Qualcomm-Chips durchsetzen wollte.

Im Patentstreit mit Nokia darf sich Qualcomm über eine Teilsieg freuen. Die US International Trade Commission (ITC) wies einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters zufolge eine Klage des finnischen Handy-Herstellers Nokia ab. Der hatte Qualcomm Patentverletzungen vorgeworfen und wollte ein Importverbot für die Chips des Unternehmens erreichen.

Ausgestanden ist der Rechtsstreit damit aber noch nicht, da mehr als ein Dutzend weitere Verfahren in verschiedenen Ländern laufen. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen