Hotmail-Gründer fordert Microsoft und Google mit Online-Office heraus

NetzwerkeOffice-AnwendungenSoftware

Sabeer Bhatia, der seinerzeit Hotmail mitentwickelte und für 400 Millionen Dollar an Microsoft verkaufte, hat einen neuen Dienst am Start: ein webbasiertes Office.

Die indische Firma Instant Collaboration Software Technologies (InstaColl), die von Bhatia mitgegründet wurde, hat gestern mit Live Documents ein Online-Office vorgestellt, mit dem man gegen Microsoft Office Live und Google Docs antritt. Live Documents setzt auf Flash und Flex und ist für den privaten Einsatz kostenlos. Firmen können den Dienst auf einem eigenen Server laufen lassen oder in einer gehosteten Variante buchen.

Live Documents kommt mit Word-, Excel- und Powerpoint-Dateien zurecht. Neben der reinen Online-Variante gibt es auch eine Client-Software, die sich in Microsoft Office einfügt. Die User können so ihre gwohnte Programmoberfläche nutzen, die Software kümmert sich um die Synchronisation. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen