Dell präsentiert All-in-One für Gamer

KomponentenPCWorkspace

Der US-Computerhersteller will mit dem ungewöhnlichen XPS One wieder Marktanteile zurückgewinnen.

XPS sind Dells Rechner für Spieler. Nun planen die Texaner gleich eine ganze XPS-All-in-One-Familie. Das optische gefällige System soll im Wohnzimmer Platz nehmen und bei der Gelegenheit ein HD-TV-System ergänzen oder auch gleich ganz ersetzen.

Das erste System besitzt 20-Zoll-HD-Display, integrierte Lautsprecher und Webcam inklusive Mikrophon. Das klingt noch nach Standard. Aus der Reihe tanzt da schon eher die Motion-Sensing-Technologie, die ein bisschen Wii-Gefühl am PC aufkommen lassen soll.

Laut DigiTimes plane Dell als nächstes in der One-Serie ein Notebook mit 12,1-Zoll-Touchscreen. Die neuen Modelle kommen zunächst in Japan und USA für 1.499 bis 2.399 US-Dollar auf den Markt. (rm)

Bild: Dell

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen