Visual Studio 2008 jetzt draußen

DeveloperIT-ProjekteSoftware

Die neueste Version der professionellen Entwicklungsumgebung soll sich vor allem auf die Programmierung von Vista-Applikationen konzentrieren.

Microsoft Visual Studio 2008 stellt für den Softwaregiganten die neueste Entwicklung im Bereich professionelles Software-Development dar. Hauptzielgruppe sind professionelle Softwareentwickler, Hobbyprogrammisten und Entwicklungsteams. Wie S. Somasegar im Microsoft MSDN-Blog schreibt ist die neue Visual Studio-Version seit gestern für MSDN-Abonnenten zu haben. Der Rest der Welt wird in den nächsten Wochen mit einer Fassung auf CD beziehungsweise DVD versorgt. Auch eine Trial-Version steht demnächst bereit.

In dem Softwarepaket sind Microsoft Visual Studio 2008 sowie das neue .Net Framework 3.5 enthalten. Der MSDN-Download ist hier zu finden. Einer der Kernpunkte der neuen Entwicklungsumgebung ist die Optimierung für Microsofts neues Betriebssystem Windows Vista. Im Gegensatz zu Visual Studio 2005 soll die Implementierung in Vista nun einwandfrei funktionieren. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen