Asus mit neuem Tablet-PC

MobileNotebookTablet

Asus hat fünf neue Notebooks für den Business-Einsatz vorgestellt, darunter mit dem R1E auch ein Convertible, das sich dank des um 180 Grad schwenkbaren Displays in einen Tablet-PC umfunktionieren lässt.

Das Asus R1E besitzt einen Touchscreen mit 13,3 Zoll, an dessen unterem Rand einige Hotkeys angebracht sind. So kann der User wichtige Anwendungen sowohl im Notebook- als auch im Tablet-Modus schnell starten. Eine LED-Anzeige informiert über Akkustand sowie WLAN- und Bluetooth-Status.

Im Inneren des Gerätes arbeiten ein Intel Core 2 Duo T7500 (2,2 GHz) und 2 GByte Arbeitsspeicher, von dem sich der Grafikchip bis zu 128 MByte abzweigt. Zudem ist 1 GByte Flash-Speicher an Bord, um mit Intels Turbo Memory die Zugriffszeiten auf häufig benötigte Daten zu verringern und den Startvorgang zu beschleunigen.

Das Notebook bringt eine Festplatte mit 160 Gbyte mit und einen DVD-Brenner. Es beherrscht neben den drei aktuellen WLAN-Standards 802.11a/b/g auch die vorläufigen Spezifikationen von 802.11n sowie den Kurzstreckenfunk Bluetooth.

Das Asus R1E kommt mit Windows Vista Business als Betriebssystem und ist ab sofort für 1799 Euro zu haben. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen