Alice lockt mit Lockangeboten

BreitbandIT-DienstleistungenIT-ProjekteNetzwerke

Breitbandkunden können sich freuen, denn die Preisspirale dreht sich weiter nach unten. Diesmal senkt der Hamburger Internet-Dienstleister Hansenet seine Tarife.

Gerade einmal einen Monat ist es her, dass die HanseNet ihre Tarifpreise senkte. Da andere Konkurrenten den Gebührenschnitt nachahmten, sehen sich die Hamburger nun genötigt, die Messlatte noch niedriger zu legen: Die Alice-Pakete, also Festnetz- und Internet-Angebote inklusive Doppel-Flatrate, werden nochmals um je fünf Euro monatlich gesenkt – gültig ab nächsten Freitag.

Los geht es dann bei 29,90 Euro für das DSL-Paket Alice Fun (16 MBit/s Downstream, 800 KBit/s Upstream, DSL-Flatrate). Das Complete-Paket liegt dann noch bei 49,90 Euro (DSL, Festnetz, Mobilfunk). (rm)

Bild: HanseNet

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen