Windows XP SP3 kurz vor Fertigstellung

BetriebssystemSoftwareWorkspace

Ungefähr 15.000 offizielle Microsoft-Betatester haben bereits Zugriff zu einer frühen Fassung des kommenden XP-Servicepacks erhalten.

Der erste Release Candidate des Windows XP Service Pack 3 steht einer ausgewählten Beta-Tester-Gruppe bereits zum Download zur Verfügung. Der Softwareriese plant ebenfalls eine öffentliche Beta-Test-Phase in der jeder Interessent das Service Pack ausprobieren kann. Allerdings kann es noch eine ganze Weile dauern, bis das SP3 offiziell zum Download bereit steht. Microsoft gibt dem ersten Servicepack für sein neuestes Betriebssystem Windows Vista erstmal Vorrang. Die Entwicklung des XP-Servicepacks ist bereits weiter vorangeschritten, als die der Vista-Variante. Laut BetaNews möchte der Softwareprimus mit diesem Schritt mehr Anwender zu Vista ziehen.

Die finale Fassung des Windows XP SP3 soll Anfang nächsten Jahres zu haben sein und besteht zum Großteil aus Hotfixes. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen