Navigationssystem bei Aldi Süd

WorkspaceZubehör

Das Gerät kostet 299 Euro, beherrscht aber auch die Stauumfahrung mit TMC und bringt eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung mit. Zudem liegt eine Speicherkarte mit 2 GByte bei.

Aldi Süd verkauft ab Donnerstag, den 22. November, nicht nur einen Farblaserdrucker, sondern auch ein Navigationssystem von Medion, das MD96390. Es besitzt ein 4,3 Zoll großes Display und erlaubt die Zieleingabe per Sprache. Dank TMC-Empfänger kann es bei Staus automatisch eine neue Route berechnen.

Das Gerät kommt mit Kartenmaterial von West- und Osteuropa. Da der interne Speicher nur 256 MByte fasst, liegt eine Speicherkarte mit 2 GByte bei.

Neben der Navigation versteht sich das Gerät auch auf die Wiedergabe von Musik und Videos und kann Digitalbilder anzeigen. Zudem kann es bei der Autofahrt als Bluetooth-Freisprecheinrichtung genutzt werden. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen