Sun will BEA Systems auch nicht

Netzwerk-ManagementNetzwerkeÜbernahmenUnternehmen

Jonathan Schwartz, Boss des US-Technologie- und Server-Spezialisten, winkte nun auch ab.

“Wir haben kein Interesse, BEA Systems zu übernehmen”, ließ der CEO von Sun Microsystems den Wirtschaftsnachrichtendienst Reuters wissen. Am Markt war tagelang spekuliert worden, dass Sun die Gunst der Stunde nutzen würde, da Oracle sein Übernahmeangebot nicht erhöhen wollte und bekanntlich zurückzog. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen