Kabel Deutschland jetzt mit bis zu 30 Mbit/s

Netzwerke

Der Internetprovider hat seine Datenübertragungsgeschwindigkeiten erneuert und überträgt nun mit Transferraten von bis zu 30 Mbit/s.

Kabel Deutschland bietet ab sofort eine 20 Mbit/s-Internet-Flatrate für unter 30 Euro plus Telefon-Flatrate gratis an. Der ansonsten für sein Digitalfernsehn bekannte Anbieter steigt damit massiv in den Wettbewerb mit Telekom und Co. ein. So wurden unter anderem die Downloadgeschwindigkeit beim Tarif Paket “Comfort” von 10 auf 20 Mbit/s erhöht und im Paket “Deluxe” von 26 auf bis zu 30 Mbit/s. Auch die Uploadgeschwindigkeiten für die beiden Angebote wurden verdoppelt. Bestandskunden erhalten das Geschwindigkeitsupdate automatisch eingespielt.

Das Deluxe-Angebot kostet als reines Internetpaket 26 Euro im Monat. In diesem Fall wird die Geschwindigkeit allerdings auf 26 Mbit/s gedrosselt. In Verbindung mit einer Telefonflatrate kostet das Ganze 40 Euro im Monat und erlaubt Übertragungsgeschwindigkeiten von 30 Mbit/s. Das Comfort Paket schlägt mit 30 Euro im Monat zu Buche und das Classic-Angebot mit Downloadspeeds von 1 Mbit/s kostet 20 Euro. (mr)

Logo: Kabel Deutschland

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen