Halbleiterverband setzt rosa Brille auf

Allgemein

Der Chipsektor habe nun doch wieder eine strahlende Zukunft vor sich. Nach ihrer Sommer-Migräne trällert die Semiconductor Industry Association nun wieder eine optimistische Melodie.

Eine Rezession sei in weite Ferne gerückt, meldete sich gestern der US-Verband SIA zu Wort. Das aktuelle Jahr könne mit einem Wachstum von immerhin 3,8 Prozent abgeschlossen werden. Noch im Sommer klang die gleiche Prognose mit 1,8 deutlich düsterer. Doch nun sehe man wieder frohen Mutes in die Zukunft: Die nächsten drei Jahre werde der weltweite Chip-Markt sogar stärker zulegen können als gedacht. Die SIA rechnet den globalen Halbleiterumsatz für 2007 auf 257 Milliarden Dollar (rund 183 Mrd. Euro) hoch. Bis 2010 könne sich der jährliche Branchenumsatz auf 321 Milliarden Dollar (229 Mrd. Euro) steigern. (rm)

EEtimes