ATI Radeon HD 3800 Serie ab sofort im Handel

WorkspaceZubehör

AMD gab nun offiziell bekannt, dass seine neue Grafikkartenreihe schon in den nächsten Tagen in die Läden kommen soll.

Im Kampf um die nächste Grafikkartengeneration bringt AMD mit der ATI Radeon HD 3800 Reihe einen neuen schlagkräftigen Wettbewerber ins Spiel. Bei den Grafikkarten handel es sich um die ersten auf dem Markt, die Microsofts neue Grafikschnittstelle DirectX 10.1 unterstützen. Die auf 55-Nanometer-Technologie basierenden Hardwarekomponenten sollen sich preislich im Mittelfeld positionieren, schreibt der Brancheninsider Digitimes.

Die neuen Grafikkarten sollen in zwei Varianten zu haben sein: Die 180 US-Dollar teure Fassung heißt Radeon HD 3850 und ist mit 256 MByte GDDR3-RAM ausgestattet, während die 220 US-Dollar teure HD 3870 Version mit 512 MByte GDDR4-RAM bestückt ist. Die beiden Grafikkarten setzten erstmals auf der PCI Express (PCIe) 2.0 Schnittstelle auf. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen