Arcor baut VDSL-Netz

IT-DienstleistungenIT-ProjekteNetzwerke

Im Wettbewerb mit der Deutschen Telekom rüstet Arcor auf und gönnt sich ein schnelles VDSL-Netz.

Wie Arcor-Vorstandschef Harald Stöber gestern abend laut Financial Times Deutschland erklärte, wird der zweitgrößte deutsche Telekommunkationsanbieter kräftig investieren und ein bundesweites VDSL-Netz aufbauen. Dieses soll die Basis für ein verbessertes Triple-Play-Angebot des Unternehmens sein und soll rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 2009 starten.

Derzeit verhandelt man mit der Telekom um den Zugang zu Leerrohren und Kabelverzweigern. Eine Einigung stünde kurz bevor, sagte Stöber. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen