WLAN-Nutzung steigt

MobileNetzwerkeWLAN

Einer Online-Umfrage zufolge geht etwa die Hälfte der Internet-Nutzer auch an öffentlichen WLAN-Hotspots ins Internet.

Laut einer Symantec-Umfrage nutzen 55 Prozent der Männer und 43 Prozent der Frauen öffentliche Hotspots – am häufigsten, um Mails zu schreiben (77 Prozent). Jeweils ein Viertel kauft aber an Hotspots auch online ein oder betreibt Online-Banking.

Noch verbreiteter sind WLAN-Verbindungen zu Hause. Dort sind 91 Prozent der Männer und 83 Prozent der Frauen drahtlos unterwegs. (dd)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen