Neue Monitore ohne Stromverbrauch im Standby-Modus

Allgemein

Der Standby-Modus ist der aktuelle Lieblingsfeind der meisten Umweltpolitiker und steht in Europa vor dem Todesstoß durch die EU. Dem will Fujitsu Siemens bei seinen Fernsehern und Monitoren mit einer neuen Technik entkommen.

Bereits im nächsten Frühjahr will Fujitsu Siemens Geräte auf den Markt bringen, die Standby-Angenehmlichkeit und Umweltschutz zusammenbringen: Sobald kein Video-Signal mehr empfangen wird, schaltet ein Relais den Hauptstrom ab; Kondensatoren speichern genügend Energie, um das sofortige Anspringen zu ermöglichen, sobald das Signal wieder da ist.

Außerdem sollen Solarzellen dafür sorgen, dass die Monitore bis zu 5 Tage in diesem Modus bleiben können – erst danach muss man auf den Ein-Schalter drücken, um sie zum Leben wiederzuerwecken. [gk]

Personal Computer World