SingTel schneidet besser als erwartet ab

FinanzmarktNetzwerkeTelekommunikationUnternehmen

Der in Singapur ansässige Telekomkonzern wächst schneller als der Markt erwartet. Allein das vorige Quartal spielte fast eine halbe Milliarde Euro Nettoprofit ein.

Singapore Telecommunications, Rufname SingTel, versorgt fast 158 Millionen asiatische Kunden – und wächst nach wie vor zweistellig. Der Quartalsumsatz legte um 11 Prozent auf umgerechnet gut 1,8 Milliarden Euro zu. CEO Chua Sock Koong zeigt sich optimistisch, auch in naher Zukunft den robusten Gewinnzuwachs halten zu können. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen