Massenproduktion der 100-Dollar-Laptops hat begonnen

Allgemein

Die XO genannten Laptops des OLPC-Projekts werden ab sofort offiziell fabriziert und sollen schon diesen Monat an Kinder in aller Welt verteilt werden.

Die OLPC-Organisation (One Laptop per Child), die im Jahre 2005 vom MIT-Professor Nicholas Negroponte auf die Beine gestellt wurde, wird seine XO genannten 100-Dollar-Laptops schon bald offiziell ausliefern. Wie die branchenvertraute Digitimes berichtet wurde in China bereits die Massenproduktion der Geräte eingeleitet.

Zuständig für die Produktion ist der chinesische Hersteller Quanta Computer. Die Fertigungsstätte in Changshu, China wird die Herstellung übernehmen. Diese befindet sich zwei Stunden nordwestlich von Shanghai. Massenproduktion bedeutet, dass Kinder in Entwicklungsländern bereits ab diesem Monat mit Laptops beliefert werden. Teilnehmer des Give 1 Get 1 Programms erhalten ihre Exemplare ab Dezember. (mr)

Bild: OLPC

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen